RTF 45 km, Pirker Zoigltour

Die Fakten:

  • 45 km
  • 320 Hm, familienfreundlich!
  • Höchster Punkt 508 m NN, vor Neunkirchen
  • 1 Kontroll- und Verpflegungsstelle

Diese Strecke ist komplett neu und löst die bisherige 40-km-Tour über Waldau ab, die auf stattliche 490 Hm kam. Damit ist die neue Tour deutlich besser für sportliche Familien geeignet, denen die 20-km-Distanz der Volksradfahrstrecke zu wenig herausfordernd ist und die bisherige Strecke zu viele Höhenmeter hatte.

Während alle anderen Radtouren Pirk in Richtung Schirmitz verlassen, biegen die Fahrer der 20, 45 und 50 km (MTB) gleich kurz hinter dem Start Richtung Westen ab. Die Strecke führt über Ullersricht (Weiden) und Mallersricht über den einzigen längeren Anstieg nach Neunkirchen, um von dort nach Mantel weiterzufahren. Dem Radweg folgend geht es weiter nach Steinfels vorbei an mehreren größeren Weihern zur Kontroll- und Verpflegungsstelle Kaltenbrunn. Wie an allen unseren Kontrollstellen dürfen wir auch hier Gast der örtlichen Feuerwehr sein.

Der Rückweg führt über Dürnast, vorbei am langgezogenen Hammerweiher, der den Fahrern aus erhöhter Straßenführung zu Füßen liegt, zum Ort Röthenbach. Weiter geht es dann dem Lauf des namensgebenden Röthenbaches folgend Richtung Weiherhammer und Etzenricht zum Zielort Pirk.